Japanpapier-Musterset 5 Stück


Japanpapier-Musterset 5 Stück

Auf Lager

5,00 / Set(s)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: UPS Sperrgut Deutschland, UPS Paket Deutschland, Spedition EU Festland, Spedition Deutschland, Spedition United Kingdom, Spedition Schweiz, UPS Paket EU 2, UPS Sperrgut EU 2, UPS Paket EU 1, UPS Sperrgut EU 1, UPS Paket EU 3, UPS Sperrgut EU 3, Abholung, Post Deutschland, Post EU, Post Schweiz, UPS Paket Schweiz, UPS Sperrgut Schweiz

Kundenbewertungen zu Japanpapier-Musterset 5 Stück

Anzahl der Bewertungen: 6
Durchschnittliche Bewertung: 4,7
Alle Bewertungen lesen
Great paper sample kit
von am 11.10.2017
It just what I needed to be able to do tests and choose the paper I need. Thanks!
******
von am 10.10.2017
Papier entsprach voll meinen Erwartungen.

Lieferung erfolgte sehr rasch.
Muster war ideal zur Beurteilung des Produkts
von am 15.06.2017
Hat zum Kauf von vier Türbespannungen geführt. Bestellung war schnell und unkompliziert möglich. Nur die Zeitangaben im Online-Shop (ca. 3-4 Wochen) sollten den tatsächlichen Lieferzeiten (innerhalb einer Woche!) angepaßt werden.
Alle Bewertungen lesen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Japanpapier-Kleister Shoji Nori
4,90 * (100 g = 3,27 €)
Doppelseitiges Klebeband superstark 50 m
ab 12,50 / Rolle(n) * (1 m = 0,25 €)
Japanpapier-Cutter
7,50 *
KOZO Muji S111
ab 48,00 / Rolle(n) *
KOZOIRI Muji S112
ab 35,00 / Rolle(n) *
KOZO Unryu S131
ab 48,00 / Rolle(n) *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Japanpapier, Japanpapier zum Bespannen und für Lampen, Japanpapier-Tapeten, Farbige Japanpapiere zum Bespannen, für Shoji, Lampenschirme, Vorhänge, ITO Japanpapier, Japanpapier-Musterheft Inhaltsliste, MADOCA PP, MADOCA reißfestes Japanpapier für Shoji, Vorhänge, Leuchten, Kalligraphie, Tuschmalerei, Mino Washi, SAICO Sheets laminiertes Japanpapier, Shojipapier dünnes transluzentes Japanpapier für Shoji-Schiebetür, Lampen, Kalligraphie, TAKUMI Japanpapier und Schiebetürkultur