KOZO Muji S111


KOZO Muji S111

Artikel-Nr.: 260054

Auf Lager

48,00 / Rolle(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 m² = 10,21 €


Mögliche Versandmethoden: UPS/GLS Sperrgut Deutschland, GLS oder UPS Paket, Spedition EU Festland, Spedition Deutschland, Spedition United Kingdom, Spedition Schweiz, UPS/GLS Paket EU 2, Sperrgut EU 2, UPS/GLS Paket EU 1, Sperrgut EU 1, UPS/GLS Paket EU 3, Sperrgut EU 3, Abholung, UPS/GLS Paketversand Schweiz, Sperrgut Schweiz
1 m² = 10,21 €

KOZO Muji S111, Shojipapier naturweiß, feine Wolkenstruktur

naturfarbenes Shojipapier aus 100% feinen weißen Kozo-Maulbeerbaumfasern

Shojipapiere sind dünne, lichtdurchlässige, durchscheinend weiße oder naturfarbene Japanpapiere, die vor allem zum Bespannen von Sprossenrahmen, Paravents und Shoji-Schiebetüren verwendet werden. Shojipapiere streuen und verteilen sehr schön das Licht von Lampen oder Leuchtstoffröhren, so daß man damit einfach und preiswert auch große Lichtobjekte gestalten kann. Trotz ihrer großen Transluzenz sind Shojipapiere weitgehend undurchsichtig. Shojipapiere werden mit einem wieder ablösbaren Natur-Stärkekleister auf Tapioka-Basis auf Holzrahmen aufgeklebt und dann leicht befeuchtet. Sie spannen sich dann beim Trocknen von selbst.

KOZO-Shojipapiere sind naturfarbene, sehr hochwertige Shojipapiere aus reinem Naturmaterial. DIe Kozo-Fasern werden in Handarbeit aus der Innenrinde des Kozostrauchs (Papiermaulbeerbaum) herausgelöst, aufbereitet und sortiert. Durch die langen und kräftigen Maulbeerbaumfasern erhält das KOZO-Shojipapier die klassische feine Wolkenstruktur und eine erstaunliche Festigkeit und Zähigkeit.

KOZO Muji Shojipapiere sind sehr klassische Shojipapiere, die fast unverändert schon seit vielen Jahrhunderten hergestellt werden. Obwohl die KOZO-Papiere heute als Rollenware auf der Langsiebmaschine geschöpft werden, ist ihr handgemachter, natürlicher Charakter bewahrt geblieben. Sie passen besonders gut in traditionell japanisch gestaltete Einrichtungen und in klassische Teeräume.

Außer zur Bespannung von hochwertigen Shoji-Schiebetüren und Paravents können Shojipapiere aus Maulbeerbaumfasern auch für schöne Lampenschirme, für Kalligraphie, zum Bedrucken und für verschiedenste Bastelarbeiten verwendet werden.

Weitere Produktinformationen

Länge 5 m
Breite 94 cm
Dicke < 0,2 mm
Flächengewicht g/m² 40
Reißfestigkeit 4-fach
Zusammensetzung 100 % Maulbeebaumfasern (Kozo)
Struktur, Aufbau 1-lagiges Japanpapier
Verklebung Shojipapier-Klebstoff (Shoji Nori)
für Bespannung geeignet gut geeignet auch für Shoji mit großen Sprossenabständen
Herkunft Yamanashi
Hauptbestandteil Kozo (Maulbeerbaumfasern)
Handmuster verfügbar Ja

Zu diesem Produkt empfehlen wir

zum Aufkleben auf (unbehandelte) Holzrahmen
Japanpapier-Kleister Shoji Nori
4,90 *
(100 g = 3,27 €)
schneidet auch feuchtes Shojipapier
zum Zuschneiden von Papier und Folie
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Japanpapier-Kleister Shoji Nori
4,90 * (100 g = 3,27 €)
Japanpapier-Cutter
7,50 *
KOZO Unryu S131
ab 48,00 / Rolle(n) *
KOZOIRI Muji S112
ab 35,00 / Rolle(n) *
AKARUKU TSUYOI Unryu AT22
ab 23,90 / Rolle(n) *
Doppelseitiges Klebeband superstark 50 m
ab 12,50 / Rolle(n) * (1 m = 0,25 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Shojipapier dünnes transluzentes Japanpapier für Shoji-Schiebetür, Lampen, Kalligraphie, Aktion