AKARUKU TSUYOI Unryu AT22


AKARUKU TSUYOI Unryu AT22

Product no.: 260013

In stock



Possible delivery methods: UPS/GLS Deutschland Sperrgut, GLS Germany, Spedition EU Festland, Spedition Deutschland, Spedition GB, Spedition Schweiz, UPS/GLS Standard EU 2, Sperrgut EU 2, UPS/GLS Standard EU 1, Sperrgut EU 1, UPS/GLS Standard EU 3, Sperrgut EU 3, UPS/GLS Sperrgut

AKARUKU TSUYOI Unryu AT22 Shojipapier weiß, mit Unryu-Faserstruktur

rein weißes, leichtes und hoch transluzentes Standard-Shojipapier mit Unryu-Faserstruktur, 2-fache Reißfestigkeit

Shojipapiere sind dünne, lichtdurchlässige, durchscheinend weiße oder naturfarbene Japanpapiere, die vor allem zum Bespannen von Sprossenrahmen, Paravents und Shoji-Schiebetüren verwendet werden. Shojipapiere streuen und verteilen sehr schön das Licht von Lampen oder Leuchtstoffröhren, so daß man damit einfach und preiswert auch große Lichtobjekte gestalten kann. Trotz ihrer großen Transluzenz sind Shojipapiere weitgehend undurchsichtig. Shojipapiere werden mit einem wieder ablösbaren Natur-Stärkekleister auf Tapioka-Basis auf Holzrahmen aufgeklebt und dann leicht befeuchtet. Sie spannen sich dann beim Trocknen von selbst.

Die Shojipapiere der Serie AKARUKU TSUYOI (Kurzbezeichnung AT) sind rein weiße, preiswerte Standard-Shojipapiere mit 2-facher Reißfestigkeit verglichen mit den einfachsten Shojipapieren aus Pulp und Viskosefasern. AKARUKU TSUYOI ist japanisch für hell und stabil.

Durch den Zusatz von ca. 20% Polyesterfasern haben sie gegenüber einfachen Shojipapieren nicht nur höhere Festigkeitswerte, sondern reagieren auch weniger auf Schwankungen der Luftfeuchtigkeit, und verlieren daher bei feuchtem Klima weniger an Spannung. Außerdem sind Papiere mit synthetischen Faseranteilen auch in nassem Zustand relativ reißfest. Aufgrund dieser Eigenschaften sind die AKARUKU TSUYOI Shojipapiere einfach zu verarbeiten, trotz ihres geringen Flächengewichtes sehr robust und können auch zur Bespannung von etwas größeren Einzelflächen verwendet werden.

Die glänzenden Fasern, die dem Shojipapier AKARUKU TSUYOI die charakteristische Unryu-Japanpapierstruktur verleihen, sind speziell modifizierte Viskosefasern.

Die Shojipapiere AT22 sind sehr gut als Standard-Japanpapier für Lampenschirme, Lichtdecken, und für die Bespannung von Shoji-Schiebetüren und Paravents geeignet, wenn keine erhöhten Anforderungen an Reißfestigkeit oder Reinigung bestehen. Sie werden auch für Kalligraphie, Sumi-e, zum Bedrucken und für vielfältige Bastelarbeiten verwendet.

 

Plain Shoji paper "unryu" with fibre texture, 94 x 720 cm roll

for Shoji screens, lampshades, crafting...

Additional product information

Dicke < 0,2 mm
grams per square meter 48
tear resistance 2 x
structure plain rice paper
Bonding Shoji Glue (Shoji Nori)
Bespannung gut geeignet auch für Shoji mit großen Sprossenabständen
weight 48 g/m²
Origin Yamanashi
Hauptbestandteil Pulp
Muster Yes

We also recommend

Shoji Nori
4.90 *
(100 g = 3.27 €)
Shoji-Cutter
7.50 *
*
Prices include VAT, plus delivery

Customers who bought this product also bought

Shoji Nori
4.90 * (100 g = 3.27 €)
Doppelseitiges Klebeband superstark
12.50 / Roll(s) * (1 m = 0.25 €)
Shoji-Cutter
7.50 *
Schiebetür-Rolle V-Radprofil
35.90 / pair(s) * (1 piece(s) = 17.95 €)
AKARUKU TSUYOI Shiro AT21
23.90 / Roll(s) *
Schiebetür-Rolle Y-Radprofil
35.90 / pair(s) * (1 piece(s) = 17.95 €)
*
Prices include VAT, plus delivery

Browse this category: Shoji Paper for sliding screens and Japanese room dividers