AKARUKU TSUYOI Shiro AT21


AKARUKU TSUYOI Shiro AT21

Artikel-Nr.: AT21

Auf Lager

ab 23,90 / Rolle(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: UPS/GLS Sperrgut Deutschland, GLS oder UPS Paket, Spedition EU Festland, Spedition Deutschland, Spedition United Kingdom, Spedition Schweiz, UPS/GLS Paket EU 2, Sperrgut EU 2, UPS/GLS Paket EU 1, Sperrgut EU 1, UPS/GLS Paket EU 3, Sperrgut EU 3, Abholung, UPS/GLS Paketversand Schweiz

AKARUKU TSUYOI Shiro AT21 Shojipapier rein weiß

rein weißes, leichtes und hoch transluzentes Standard-Shojipapier mit feiner Struktur, 2-fache Reißfestigkeit

Shojipapiere sind dünne, lichtdurchlässige, durchscheinend weiße oder naturfarbige Japanpapiere, die vor allem zum Bespannen von Sprossenrahmen, Paravents und Shoji-Schiebetüren verwendet werden. Shojipapiere streuen und verteilen sehr schön das Licht von Lampen oder Leuchtstoffröhren, so daß man damit einfach und preiswert auch große Lichtobjekte gestalten kann. Trotz ihrer großen Transluzenz sind Shojipapiere weitgehend undurchsichtig. Shojipapiere werden mit einem wieder ablösbaren Natur-Stärkekleister auf Tapioka-Basis auf Holzrahmen aufgeklebt und dann leicht befeuchtet. Sie spannen sich dann beim Trocknen von selbst.

Die Shojipapiere der Serie AKARUKU TSUYOI (Kurzbezeichnung AT) sind rein weiße, preiswerte Standard-Shojipapiere mit 2-facher Reißfestigkeit verglichen mit den einfachsten Shojipapieren aus Pulp und Viskosefasern. AKARUKU TSUYOI ist japanisch für hell und stabil.

Durch den Zusatz von ca. 20% Polyesterfasern haben sie gegenüber einfachen Shojipapieren nicht nur höhere Festigkeitswerte, sondern reagieren auch weniger auf Schwankungen der Luftfeuchtigkeit, und verlieren daher bei feuchtem Klima weniger an Spannung. Außerdem sind Papiere mit synthetischen Faseranteilen auch in nassem Zustand relativ reißfest. Aufgrund dieser Eigenschaften sind die AKARUKU TSUYOI Shojipapiere einfach zu verarbeiten, trotz ihres geringen Flächengewichtes sehr robust und können auch zur Bespannung von etwas größeren Einzelflächen verwendet werden.

Die Shojipapiere AT21 sind sehr gut als Standard-Japanpapier für Lampenschirme, Lichtdecken, und für die Bespannung von Shoji-Schiebetüren und Paravents geeignet, wenn keine erhöhten Anforderungen an Reißfestigkeit oder Reinigung bestehen. Sie werden auch für Kalligraphie, Sumi-e, zum Bedrucken und für vielfältige Bastelarbeiten verwendet.

Weitere Produktinformationen

Länge 7,20 m
Breite 94 cm
Dicke < 0,2 mm
Flächengewicht g/m² 48
Reißfestigkeit 2-fach
Struktur, Aufbau 1-lagiges Japanpapier
Verklebung Shojipapier-Klebstoff (Shoji Nori)
für Bespannung geeignet gut geeignet auch für Shoji mit großen Sprossenabständen
Grammatur 48 g/m²
Herkunft Yamanashi
Hauptbestandteil Nadelholzpulp
Handmuster verfügbar Ja

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Japanpapier-Kleister Shoji Nori
4,90 *
(100 g = 3,27 €)
Brandschutzspray BBT-Antiflame
22,00 *
(100 ml = 4,40 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Japanpapier-Kleister Shoji Nori
4,90 * (100 g = 3,27 €)
Japanpapier-Cutter
7,50 *
Doppelseitiges Klebeband superstark 50 m
ab 12,50 / Rolle(n) * (1 m = 0,25 €)
AKARUKU TSUYOI Unryu AT22
ab 23,90 / Rolle(n) *
Schiebetür-Rolle V-Radprofil
35,90 / Paar * (1 Stück = 17,95 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Shojipapier dünnes transluzentes Japanpapier für Shoji-Schiebetür, Lampen, Kalligraphie